News


7.12.2019

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten 👑 und weiter geht es 👍🏻.

 

Für dieses Jahr beendet Anni ihre Ausstellungskarriere mit einem SEHR GUT auf der NRA Kassel und geht in ihre verdiente Erholungszeit. Im nächsten Jahr starten wir wieder voller Energie 💪🏻 und freuen uns schon auf tolle Ausstellungen mit unserem ganzen Stolz 🤩.  

 

 

4.12.2019

Freda' s Körunterlagen sind zurück und die einzelnen Ergebnisse sind unter Körbericht eingetragen.

 

 

16.11.2019

Das 🍀Behrenglück🍀 hat einen Lauf........

                                            .........hoffentlich gewöhnen wir uns nicht zu sehr an den Erfolg 😊 mit unseren tollen ❤️Mädels❤️.

 

Nach dem erfolgreichen 💪🏻 Wochenende in Karlsruhe wurde heute unser Sonnenschein ☀️ Freda in Köln ohne Einschränkungen angekört. Sie hat das Klasse gemacht 👍🏻 und nun sind wir mit zwei traumhaften Zuchthündinnen gesegnet 😇. 

 

 

10.11.2019

Unsere Anni ist einfach der Hammer 💪🏻!!!

Nach ihrem gestrigen V1 🥇 erlief sie sich heute, in einem starken Feld mit 10 anderen tollen Hündinnen 🐾, ein weiteres V und landete zudem auf dem 2. Platz 🥈.

Was will man als Erstzüchter mehr? Mit dem ersten eigenen Nachwuchs gleich so ein Erfolg 🏆! Wir werden aber weiter unseren Weg gehen und nicht abheben, versprochen 😜 (ein kleines bißchen angeben, muss aber sein 😉). 

 

 

9.11.2019

Anni hatte heute drei Premieren.

Zum Einen besuchte sie zum ersten Mal eine Ausstellung in der Halle und zum Anderen musste sie sich in der Jugendklasse (9-18 Monate) mit ihren 10 Monaten beweisen. Das hat sie so super gemacht 👍🏻, dass ihre dritte Premiere das ALLERBESTE ist!!!!!!!! Sie hat in einer sehr starken Gruppe ihr allererstes V 1 geholt und ist damit

 

🏆 JUGENDSIEGER Karlsruhe 🏆!

 

Wir sind so stolz auf unsere ❤️Anni❤️. Sie ist ein richtig tolles 🍀Glücksbehrenmädel🍀!!!

 

 

29.20.2019

Happy Birthday liebe Freda 🎂!

Unser Sonnenschein ☀️ wird 2 Jahre alt!!!!!!!! Wir wünschen dir alles Liebe ❤️.

 

 

29.09.2019

Ein wunderschönes Wochenende ☀️ in der Südpfalz 🍁🍃🍂 endete mit einem mega tollen Ergebnis für das 🍀Behrenglück🍀. Mama Alva war nach langer Zeit mal wieder mit auf einer Ausstellung und erlief sich bei starker 💪🏻 Konkurrenz ein V 😃. Ihre Tochter Anni ließ alle in der Jüngstengruppe hinter sich und kann sich ihren 2. Pokal 🏆 ins Regal stellen. Wir sind unglaublich stolz 😊 auf die Beiden. Vor allem unsere Anni macht uns mit ihrem erneuten vv 1 einfach nur super glücklich 😍😃🤩.

 

 

30.8.2019

Uns haben wieder Bilder unserer 🍀Glücksbehrchen🍀 erreicht. Wir freuen uns jedes Mal riesig von ihnen zu hören und zu sehen. Sie machen sich alle toll 👍🏻 und man sieht immer mehr Ähnlichkeiten mit Mama und Papa. Wir sind unseren Behrcheneltern sooo dankbar 🙏🏼, dass sie uns an der Entwicklung und dem Leben der kleinen Großen teilhaben lassen. Sie ermöglichen damit auch den zukünftigen Behrcheneltern einen interessanten Einblick in unsere Zucht.

 

Vielen Dank an euch alle. Ihr seid toll ❤️❤️❤️!!!

 

 

In unserem Urlaub haben wir uns Gedanken über unsere Homepage gemacht und wie wir sie weiter gestalten. In Zukunft werden die Bilder unserer Glücksbehrchen unter einer eigenen Rubrik ihren Platz haben. Ihr findet jeden Monat die aktuellen Bilder unter Galerien - Glücksbehren.

 

 

19.8.2019

Wir sind wieder da!!!!!!!

 

Die letzten Wochen haben wir auf der traumhaften Insel 🏖 Texel verbracht, auf der wir seit Jahrzehnten einen großen Teil der                         Sommerferien ☀️ verbringen. Es war mal wieder wunderschön und für alle sehr erholsam. Es ist immer wieder, wie nach Hause kommen. Auch unser Neuzugang Anni hat sich sofort pudelwohl gefühlt. Für sie war es ein spannendes Abenteuer, an dem sie enorm gereift ist.

Sie ist auch unser erster Berner, der lieber im Meer 🌊 ist, als am Strand zu toben. Wenn es Bernerrobben gibt, dann ist Anni definitiv eine davon. Es hat uns sehr viel Freude 😃 gemacht, sie am und im Wasser zu sehen.

In den Wochen ist sie wahnsinnig gewachsen und hat die anderen Beiden längst eingeholt. Jetzt fängt die "anstrengende" Phase an, in der sie lernen muss, ihre ungestüme Kraft 💪🏻 zu kontrollieren. Sie weiß oft nicht wohin mit sich und ihrer Energie....................sehr zum Leidwesen von Mama 😡 und Freda 😩..............................und uns 😉.

 

 

Auch unsere anderen 🍀Glücksbehren🍀 entwickeln sich prächtig und entdecken ihre Energie. Ihre Familien werden immer wieder von ihnen auf die Probe gestellt, aber sie meistern es alle toll. Die Junghundphase ist oft eine Herausforderung, die sich aber mit viel Liebe ❤️ und Geduld 😉 gut meistern lässt 👍🏻. 

 

In den nächsten Tagen und Wochen wird es in der Galerie noch mehr Bilder von unserem Urlaub geben, unter News werden wir neue Bilder unserer anderen 🍀Glücksbehren🍀 einstellen und für unsere Mädels wird es in Zukunft jeweils eine eigene Galerie geben. 

 

Bis dahin wünschen wir allen noch einen schönen Restsommer ☀️.

 

 

10.7.2019

Happy Birthday Mama Alva!!! 

Alles Liebe zum 4. Geburtstag 🎂.

 

 

9.7.2019

Unter "Welpentreffen" findet man jede Menge toller Fotos von unserem Wiedersehen letzten Sonntag.

 

 

7.7.2019

Was für ein Tag..................wir sind einfach nur sprachlos. 

Heute hatten wir unser erstes Welpentreffen und es war sooooooooooo wunderschön, so viele 🍀Glücksbehrchen🍀 wieder beisammen zu sehen. Sie hatten viel Freude miteinander und ganz schnell ging es wieder zu, wie "damals" in der Welpenkiste. 

In den nächsten Tagen wird es hier bestimmt jede Menge Bilder geben, aber jetzt erst einmal "richtige Sonntagsbilder". Was hat uns das gefehlt...........naja...........nur ein kleines bisschen 😉 (Das Stillhalten fällt ihnen heute noch schwerer, als in der Welpenzeit 🤪.). Trotz allem haben wir tolle Fotos von ihnen machen können 😊.

 

Jedes einzelne Behrchen hat sich zu einem stattlichen Junghund entwickelt und Einer ist schöner als der Andere 😍.

 

Danke an alle Familien, dass sie das Treffen ermöglicht haben, die Behrchen sooooo sehr lieben und einfach die besten Welpeneltern der Welt sind 😘.

Wir hoffen 🙏🏼 auf noch ganz viele Welpentreffen und beim nächsten Mal ist Ava mit ihrer Familie sicher auch dabei 👍🏻.

 

 

20.6.2019

Heute haben wir im schönen Westerwald unseren Theo besucht. Auch hier trafen wir auf einen wunderschönen Glücksbehren 😍, der sich in seiner Familie "pudelwohl" 🐩 fühlt. Er hat sich toll entwickelt und strahlt eine angenehme Ruhe aus 😇. In seiner Mitbewohnerin Nelly hat er eine liebe ❤️ Freundin gefunden, die manchmal unter seinem ungestümen Junghundverhalten leiden muss. Dennoch würde sie ihn bestimmt nicht mehr missen wollen und schaut gerne über seinen jugendlichen Unsinn hinweg. In Freda hatte sie für heute eine Leidensgenossin und die beiden Damen haben den Nachmittag mit den kleinen Wilden genossen. Endlich waren sie mal nicht Ziel der "Welpenbeisserei" 😜.

Wir sind glücklich 😊, wie toll Theo es bei Sylvia und Erhard angetroffen hat. Sie lieben Nelly und Theo von ganzem Herzen ❤️ und sind wahnsinnig stolz auf die Zwei. 

Danke ihr Beiden, dass Theo ein Teil eurer großen Familie 👫🐶🐶🐱🐢🐐🐐🐐🐐🐐 sein darf und ihr uns als Erstzüchtern euer Vertrauen geschenkt habt. Ihr seid ein richtig tolles Vierergespann. Wir wünschen euch von Herzen ❤️ viele schöne gemeinsame Jahre voller unvergesslicher Erlebnisse.

14.6.2019

Freda geht nicht nur auf Ausstellungen oder kümmert sich um Alva's Welpen. Sie liebt es auch über den Hundeplatz zu fegen, mit anderen Hunden zu spielen, über Hindernisse zu fliegen oder durch Reifen zu springen.

Danke Daniela für die tollen Bilder.

 

 

9.6.2019

Wir waren heute auf der LG-Ausstellung Niedersachsen in Garbsen. Bei tollem Wetter 🌤 und einer super organisierten 👍🏻 Veranstaltung erlief sich Freda in der Zwischenklasse ein SG 4 ❤️. Anni nahm auf ihrer ersten Ausstellung in der Babyklasse teil. Wir sind so stolz auf unsere Kleine, die sich ein vv 1 ❤️ erlief und dafür sogar einen Pokal 🏆 bekam. Sie war die Jüngste Teilnehmerin und durfte mit der Ältesten eine Extrarunde im Ring drehen.

Für uns ist durch unseren A-Wurf ein Traum wahr geworden und nun seinen ersten eigenen Nachwuchs im Ring zu sehen 😍, ist einfach nur unbeschreiblich und macht uns mehr als glücklich 🍀🐾❤️.

 

 

2.6.2019

Unser heutiger Besuch führte uns nach Luxemburg 🇱🇺. Dort wohnt unser ehemaliges Sorgenkind Beon. Er war der kleinste und leichteste Welpe und hat zu Beginn nur ganz langsam zugenommen. 

Schon als er auszog, hatte er einige seiner Geschwister eingeholt. Als er uns nun in seinem zu Hause bei Christiane und Serge entgegen kam, waren wir völlig baff. Er hat sich zu einem tollen Bernerjungrüden entwickelt und sieht einfach nur wunderhübsch 😍 aus. Es ist gar nichts mehr von dem kleinen Würmchen da, lediglich seinen unwiderstehlichen Charme 😇 hat er beibehalten und perfektioniert. Beon würde uns jeden Tag gekonnt um seine Pfoten 🐾 wickeln und wir sind froh, dass die Beiden ihn unendlich lieben ❤️, aber ihm dennoch nicht alles durchgehen lassen. 

Danke Christiane und Serge, dass aus einem kleinen Sorgenkind ein hübscher und glücklicher kleiner, großer Bernerjunge geworden ist. Beon hat seine PERFEKTE ❤️ Familie gefunden.

 

 

30.5.2019

Heute haben wir einen wunderbaren Nachmittag bei Anouk und ihrer Familie verbracht. Es war ein großes Wiedersehen von Anouk, Anni und Tante Freda und es war, als ob sie nie getrennt waren. Es ging hin und her zwischen den Kleinen und eine glückliche Freda mittendrin. Sie hat es absolut genossen.............und alle anderen natürlich auch 😃.

Es war so schön, unseren Wildfang Anouk in ihrem neuen zu Hause sehen. Sabrina hat sie wirklich gut im Griff 👍🏻, in Paul hat sie einen Freund für' s Leben gefunden ❤️ und Sebastian wird ihr Leben lang schwach werden, wenn die kleine Anouk im nur tief genug in die Augen 😍 schaut.

Es hat etwas länger gedauert, eine Familie für diese tolle Maus zu finden, aber es hat sich absolut gelohnt. Die Liebe der vier ist in jedem Moment spürbar und das macht uns einfach nur glücklich. Danke 🙏🏼.

 

 

18.5.2019

Freda war heute in Dortmund bei der Frühjahrssieger-Ausstellung 2019. Dort hat sie ihr noch fehlendes SEHR GUT bekommen und kann damit zur Körung. Wir sind sehr glücklich über dieses Ergebnis und sind mächtig stolz auf unsere süße (sportliche) Maus 😊.

Mehr findet ihr unter Freda' s Ausstellungen.

 

 

15.5.2019

Da ist sie endlich wieder, die lang ersehnte Sonne ☀️. 

Nicht nur Mama Alva genießt die warmen Sonnenstrahlen 😎, sondern auch unsere 🍀Glücksbehren🍀 freuen sich über die Bewegung an der frischen Luft. In der letzten Woche konnte man ja froh sein, wenn man mal schnell eine Runde drehen konnte, ohne hinterher klatschnass zu sein 🌧. 

 

 

4.5.2019

Heute waren wir mit Aljoscha und seiner Familie unterwegs. Zuerst gab es eine kleine Runde auf dem Sandbauernhof, damit Anni und Aljoscha sich ein bisschen beschnuppern konnten. Relativ schnell wurde aus dem Beschnuppern eine rasante Verfolgungsjagd, bei der mal der Eine und mal die Andere gewann. Zum Verschnaufen ging es ins Restaurant, wo die beiden Racker ganze drei Stunden super lieb neben uns saßen 😍 oder lagen 😴. Das hat uns wahnsinnig stolz gemacht 😊. Danach hatten sie sich eine kleine Runde durch den Wald 🌲🌳 verdient, bei der man die Sehenswürdigkeiten unseres Ortes betrachten konnte. 

Es war ein wunderschöner Abend, der nach einer Wiederholung ruft 😃. Aljoscha und seine Familie sind ein tolles Team. Er weiß genau was er will, aber Birgit und Alexander wissen mindestens genauso, wie sie damit umzugehen haben 😜. Wir sind super stolz auf diesen tollen Kerl und danken seiner Familie für die Liebe ❤️, die sie ihm entgegenbringen.   

 

 

1.5.2019

Heute haben wir Alva's Erstgeborenen ❤️, unser allererstes Glücksbehrchen 🍀, unseren Aido junior 😍 besucht. Es war für uns ein ganz besonderer Besuch, da mit ihm am 2. Januar eine wunderbare Reise begann. Wie stolz waren wir alle, als Alva ihren ersten Welpen zur Welt brachte ❤️. Und wie stolz auch Anja war, als wir ihm den Namen vom Papa gaben ❤️.

Er hat sich so toll entwickelt und hat Familie und Hof super unter Kontrolle 😎😉. Wir sind seiner neuen Familie wahnsinnig dankbar, weil sie es ihm so schön machen. Er bewegt sich wie selbstverständlich in seinem neuen zu Hause und macht einen ausgeglichenen und glücklichen Eindruck. Aido ist angekommen 🤩.

Danke Claudia, Josef, Laura und Jenny, dass Aido ein Teil eurer tollen Familie ist und wir an seinem Leben teilhaben dürfen. Wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen 😊.

 

 

28.4.2019

Sonntagsbilder.............................😎☀️😍❤️

 

 

23.4.2019

Wir haben den Ostermontag für einen Ausflug ins Sauerland genutzt. Dort haben wir Anni's Papa und seine Familie besucht. Das Wetter war toll und wir konnten den Nachmittag im Garten verbringen. Anni, Alva und Freda hatten viel Spaß mit Aido und Gulliver. Und auch die Liebe zwischen Alva und Aido war wieder da. Er hat gebaggert, Alva die Ohren saubergemacht und ist nicht von ihrer Seite gewichen. Alles um ihn herum war vergessen und mit seiner Beharrlichkeit hat er sie erneut um seine Pfote gewickelt. Alte Liebe rostet eben nicht 😉.

Es war ein wunderschöner Tag mit viel Sonne, tollen Freunden und einem Garten voller Berner. Danke an Anja und Dirk, dass wir euch besuchen durften. 

Hier ein paar Bilder und nicht vergessen, einzeln anklicken für mehr Informationen.

 

 

21.4.2019

Und hier mit unseren Großen............................❤️Freda und Alva❤️. 

 

 

21.4.2019

Und hier unser Osterglücksbehrchen............................Anni, unser ganzer Stolz. Sie entwickelt sich prächtig und macht uns soooo viel Freude jeden Tag ❤️❤️❤️. Die ersten Zähne sind futsch und die Neuen schon da. Es wird auf allem gekaut, was ihr in die Schnauze kommt. Besonders die geschwollenen Kiefer werden ordentlich bearbeitet, aber wer kann sich nicht noch an die Schmerzen beim Zahnwechsel erinnern 😩.

 

 

21.4.2019

Heute eine abgespeckte, aber nicht weniger besondere Version unserer Sonntagsbilder. Oben links Aido junior und rechts Aljoscha. Auf den unteren Bildern unser kleiner Luxemburger Beon.

 

 

20.4.2019

Unsere Glücksbehren sind auf Reisen.

In den letzten Tagen bekamen wir den ein oder anderen Schnappschuss unserer großen Kleinen aus ihren Urlauben. Wir finden sie machen sich super, sowohl in den Bergen als auch am Meer. Ein Glücksbehrchen sieht eben immer gut aus 😎.

Ihnen und ihren Familien wünschen wir weiterhin erholsame Ferien.

 

Ava in Berchtesgaden

 

Theo an der Côte d' Azur

 

Anouk im Zillertal

 

 

18.4.2019

 

 

12.4.2019

Olaf und Freda waren zur LG-Schau Bayern Nord in Großwallstadt. Unsere Fredie hat zum ersten Mal in der Zwischenklasse teilgenommen und in einem starken Feld erlief sie sich ein Sehr Gut. Wir sind megastolz und absolut zufrieden mit unserer sportlichen Bernerhündin. Mehr findet ihr unter Freda's Ausstellungen.

 

 

12.4.2019

Sonntagsbilder der Glücksbehren.......unser ganzer Stolz 😍. Klickt die Bilder für mehr Informationen an.

 

 

12.4.2019

Ich liiiieeeebe diese Maus ❤️ und dieses wunderschöne Bild von ihr 😍. Vielen, vielen dank Daniela 🙏🏼. Du hast Anni perfekt eingefangen 😘.

 

 

12.4.2019

Impressionen aus der Hundeschule. Danke Daniela Tschepe für diese tollen Bilder.

 

 

7.4.2019

Jetzt sind sie schon vier Wochen weg, unsere kleinen Glücksbehren. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Vor drei Monaten hatten sie noch nicht mal ihre Augen auf und jetzt erleben sie das ein oder andere Abenteuer mit ihren Familien. Es ist schön zu sehen, wie toll sie sich entwickeln. Vielen Dank an unsere Welpenfamilien, dass sie uns daran teilhaben lassen. Wir sind mächtig stolz auf unsere ersten Glücksbehren und möchten auch euch die Bilder nicht vorenthalten. Pünktlich zum Sonntag also hier die aktuellen Schnappschüße. Beim Anklicken der einzelnen Bilder könnt ihr sehen, um welchen Glücksbehr es sich handelt.

 

 

3.4.2019

Wir könnten mehrmals täglich solche Bilder machen. Hier haben sich zwei gesucht und gefunden. Zwischen Anni und Freda hat es vom ersten Moment an gestimmt und sie harmonieren perfekt miteinander. Die Liebe zwischen den Beiden ist immer präsent, egal ob sie schlafen, miteinander spielen oder gemeinsam durch den Garten tollen. Freda hat sich Anni ausgesucht und Anni hat sich Freda ausgesucht und für beide war es die perfekte Entscheidung. ❤️❤️❤️

 

 

31.3.2019

Heute haben uns ein paar Sonntagsbilder erreicht. Unsere Glücksbehrchen entwickeln sich prächtig, haben tolle Freunde und entdecken mit ihren Familien die Welt. Es macht uns sehr glücklich, dass wir daran teilhaben dürfen und posten sie voller Stolz auf dieser Seite.        Beim Anklicken der einzelnen Bilder, erfahrt ihr, wen ihr darauf seht.

 

 

20.3.2019

Unsere Anni ist jetzt unter Hündinnen eingefügt und hat ihre eigene Seite unter Anniki of Autumn Love vom Behrenglück.

 

 

17.3.2019

Da sind sie, DIE SONNTAGSBILDER unserer Glücksbehren.

Im Laufe des Vormittags erreichten uns tolle Bilder unserer Racker 😍 und in alter Tradition kommen sie auf unsere HP. Heute allerdings nicht von uns gemacht, sondern von ihren Familien. Bei dem ein oder anderen sieht man, dass die letzte Woche sehr aufregend und anstrengend war 😴. Dennoch haben sich alle sehr gut eingelebt und stellen ihre neuen Familien vor interessante Aufgaben 😜.

Wir wünschen allen einen schönen Sonntag.

 

 

16.3.2019

Behind the scenes..........

 

Uns hat in den letzten Monaten sehr viel Lob für unsere Homepage erreicht. Viele haben Woche für Woche auf die berühmten Sonntagsbilder gewartet. Niemand weiß, was für eine Arbeit hinter diesen Bildern steckt, sowohl für den Fotografen, als auch für die Welpen oder alle anderen beteiligten Personen. Umso glücklicher war ich über die Besuche von Daniela Tschepe, die unsere Glücksbehren immer wieder gerne zwischendurch ins rechte Licht rückte..

 

Für den Abschied unseres A-Wurfes hatten wir ein ganz besonderes Fotoshooting geplant und Daniela als Fotografin dafür gewinnen können. Voller Elan gingen wir alle an die Arbeit. Möbel wurden gerückt, die Behrchen hübsch gemacht und so viel helfende Hände wie möglich engagiert. Wir hatten richtig Lust und freuten uns schon auf das wunderschöne Ergebnis. Auch Daniela war motiviert und hatte sich viel Zeit für die Umsetzung unserer Ideen genommen.

 

Nun ja, was soll ich sagen? Es hat nicht wirklich lange gedauert und unsere Rasselbande hat uns eines besseren belehrt. Ich hatte ihnen Sonntags versprochen, dass dies die letzten Sonntagsbilder von ihnen sind. Da wir nur sehr schlaue Welpen 😜 hatten, haben sie sich natürlich an meine Worte erinnert und das erneute Fotografieren als völlig überflüssig gesehen. Innerhalb kürzester Zeit ging alles drunter und drüber und wir haben beschlossen, dass sie Recht haben. Es ist für kleine, quirlige, lebenslustige Welpen nicht leicht, ein paar Sekunden still zu sitzen. Sie wollen sich bewegen und durch die Gegend toben.

Deswegen gibt es jetzt nur ein Behind the scenes...............................oder Welpen außer Rand und Band, Abschiedsbilder finden wir blöd!!!

 

 

 

 

12.3.2019

❤️❤️❤️

 

 

12.3.2019

Jetzt ist es leer, das Behrennest.

Mit Anouk Aolani ist nun das letzte Glücksbehrchen in sein neues Zuhause gezogen. Unser kleiner Wirbelwind, unsere neugierige Maus, unser kleiner Sturrkopf, der auch bei Mama Alva immer das letzte Wort haben wollte. Sie ist ihrer Mama vom Charakter her am ähnlichsten und wird ihre neue Familie immer wieder vor Herausforderungen stellen. Wir wissen aber, dass sie mit ihrer Familie die perfekten Diskussionspartner gefunden hat. Sie wird unendlich geliebt werden, aber auch ihre Grenzen gezeigt bekommen. Vor allem wird sie in ihrem kleinen Mitbewohner einen treuen Freund finden, mit dem sie hoffentlich für viele, viele Jahre durch dick und dünn gehen wird. Wir wünschen euch mit der kleinen Maus viel Freude und Anouk wünschen wir ein langes, wundervolles und gesundes Bernerleben.

 

12.3.2019

Unser Glücksbehrchen mit der weitesten Heimreise, unsere Ava Allie, die ihrem Papa so ähnlich ist. Nicht nur vom Aussehen her, sondern auch vom Charakter. Ging es im Welpenzimmer wild zu, zog sich Ava zurück und beobachtete aus der Ferne das wilde Treiben. Aber sie konnte auch deutlich ihre Meinung sagen und verschaffte sich damit den Respekt ihrer Geschwister. Wenn die ruhige Ava laut wurde, schauten alle erschrocken. Sie ist eine Seele von Hund und wird ihrer neuen Familie viel Freude machen. Wir wünschen unserem Ruhepol Ava Allie ein langes, gesundes und wunderschönes Bernerleben mit ihrer neuen Familie.

 

 

11.3.2019

Für die nächsten Stunden haben die Mädels das Sagen. Mal schauen, was sie daraus machen. Die drei Damen sehen nämlich sooooo süß und brav aus, aber zusammen haben sie es faustdick hinter den Ohren.

 

 

11.3.2019

Jetzt ist er weg, unser kleiner Alvar. Der Kleinste und Leichteste, der Welpe mit Mamas Namen, unser stilles Wasser und zugleich Herzensbrecher. Alvar hat sich in unser aller Herzen geschlichen, weil er einfach ER war. Am Anfang brauchte er mehr Aufmerksamkeit, weil er in allem etwas länger brauchte und später brachte er mit seiner süßen Art die Herzen zum Schmelzen. In seiner neuen Familie wird er bestimmt dort anknüpfen, wo er hier aufgehört hat. Sie werden ihm schnell verfallen sein, wenn erst seinen Kopf schief legt und ganz unschuldig aus seinen großen Augen schaut. Man kann ihm nur sehr schwer böse sein, diesem wunderbaren Charmbolzen.

Mach es gut kleiner Alvar! Auch dir wünschen wir ein wunderbares, langes und gesundes Leben mit deiner Familie.

 

 

11.3.2019

Heute wurde Aido junior von seiner Familie abgeholt. Alvas Erstgeborener, der erste Welpe unserer Zuchtstätte und der Rüde, der den Namen seines Vaters trägt. Es fällt nicht leicht, aber wir wissen, dass er in eine tolle Familie kommt, mit mehreren Generationen unter einem Dach lebt und eine riesengroße Wiese nur für sich hat. Er wird es gut haben, unser Fels in der Brandung, den so schnell nichts aus der Ruhe bringt. Wir wünschen allen ein wunderbares Zusammenleben und unserem Aido junior ein gesundes und langes Bernerleben.

 

 

10.3.2019

Anders wurde heute Nachmittag von seiner neuen Familie abgeholt. Auch seine neue Freundin und Mitbewohnerin Nelly war dabei. Er war sofort sehr interessiert und ist direkt hinter ihr hergelaufen. Im Auto hat Nelly ihm dann ganz lieb ihr großes Körbchen überlassen und hat sich in sein Kleines gelegt. Das ist doch Liebe auf den ersten Blick. Wir freuen uns für die vier und wünschen unserem Anders ein langes, gesundes und aufregendes Bernerleben in seiner neuen Familie.

 

 

10.3.2019

Und wieder ist ein Glücksbehrchen auf große Reise gegangen. Anakin zieht in eine Familie mit vielen Jungs und wird dort sicherlich ganz viel Spaß haben. Wir wünschen Anakin von Herzen alles Gute.

 

 

9.3.2019

Nun ist er da gewesen......................der Moment, wo der erste Welpe unserer Zucht das Nest verlässt. Ja, es war traurig, aber Abbe wird ein wunderbares Leben bei seinen neuen Begleitern haben. Es erwartet ihn ein Wohnzimmer voller selbstgebastelter Spielgeräte, sozusagen ein Indoorspielplatz ganz für ihn allein. Wir freuen uns für unseren kleinen Mann und wünschen ihm ein glückliches, liebevolles, gesundes und langes Bernerleben.

 

 

9.3.2019

Die letzten zwei Tage waren für unsere Glücksbehrchen ganz besonders aufregend.

Gestern war der Tierarzt da, um die Kleinen zu untersuchen, impfen und chippen. Er war sehr zufrieden mit den Kleinen, die aber auch super mitgemacht haben. Kein quieken oder jammern war von ihnen zu hören. Nach der Impfung haben sie einen ausgedehnten Mittagsschlaf gemacht und danach ganz fidel weitergetobt.

Heute Mittag kam dann unsere Zuchtwartin und hat den Wurf abgenommen. Sie war ebenfalls sehr begeistert und hatte nichts zu bemängeln. Alle Welpen sind symmetrisch gezeichnet und haben ein aufgeschlossenes und freundliches Wesen.

Wir freuen uns nun, die gesunden und munteren Welpen in die große Welt zu entlassen. Alle haben tolle Familien gefunden, in denen sie von Herzen willkommen und geliebt sind. Es wird sicherlich trotzdem die ein oder andere Träne fließen, aber das gehört nunmal zum Abschied nehmen dazu.

 

 

3.3.2019

Neue Bilder............................und Regen, Regen, Regen!!!

 

 

24.2.2019

Es ist Sonntag und wir haben wieder neue Bilder eingestellt.

 

 

17.2.2019

Die wärmeren Temperaturen der letzten Tage haben dafür gesorgt, dass unsere Glücksbehrchen viel Zeit im Garten verbracht haben. Da ist so eine wöchentliches Fotoshooting schon einmal ziemlich nervig für die quirlige Meute. Wir haben dennoch unser Bestes gegeben und das ein oder andere schöne Bild hinbekommen.  

 

 

14.2.2019

Daniela war wieder da und hat Fotos gemacht. Heute allerdings im Schlafmodus, aber mindestens genauso schön.

Vielen, vielen Dank für diese traumhaften Bilder unserer Glücksbehrchen.

 

 

 

12.2.2019

Nach dem Frühstück...

                          ...wird erst einmal ausgiebig geschlafen!!!

 

 

10.2.2019

Wie jeden Sonntag haben wir wieder neue Bilder unserer Glücksbehren eingestellt.

 

 

7.2.2019

Anniki Autumn wird Teil unserer Familie. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Jahre mit dieser wunderbaren Maus ❤️.

 

 

6.2.2019

Gestern war Daniela wieder da und hat wunderbare Bilder von unseren Glücksbehrchen gemacht. Die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Viel Freude beim Anschauen.

 

 

5.2.2019

Heute war ein großer Tag. Unsere Glücksbehrchen haben frische Luft getankt. Alle waren restlos begeistert und wollten gar nicht mehr rein. Jetzt liegen alle müde im Welpenzimmer und träumen von der großen weiten Welt.

 

 

3.2.2019

Wir haben neue Fotos von unseren acht Glücksbehren gemacht. Mehr Bilder findet man auf den einzelnen Seiten der Kleinen.

 

 

2.2.2019

Jetzt ist sie weg. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge haben wir die Wurfkiste abgebaut. Sie musste einem Welpenspielplatz mit vielen interessanten Geräten weichen. Es ist auch viel schöner durch die Gegend zu tollen, als in der blöden Box abzuhängen. 

Fleisch gibt es für die Glücksbehrchen jetzt seit fast zwei Wochen und heute zum ersten Mal aus dem Napf.

Es war für alle ein Fest, aber an den Tischmanieren werden wir noch arbeiten müssen ;-)). 

 

 

31.1.2019

Wir hatten gestern Besuch von unserer Hundetrainerin Daniela Tschepe und sie hat natürlich ihre Kamera mitgebracht. Unsere kleinen Glücksbehrchen haben sich vorbildlich benommen ;-). Mit Freda zusammen haben sie sich mächtig ins Zeug gelegt, damit eine Menge guter Bilder dabei herum kommen. 

 

 

27.1.2019

Neue Bilder sind eingestellt.

 

 

24.1.2019

Die ersten Schritte außerhalb der sicheren Wurfkiste sind gemacht. Alle genießen ihre Freiheit. Es wird gelaufen, was das Zeug hält. Zwischendurch wird gekuschelt und geschlafen, aber am liebsten wird mit Auntie Freda am Zaun geschäkert. Ist schon toll, so eine große Spielgefährtin zu haben. Wenn Mama mal eine Pause braucht, springt Freda immer gerne ein. 

Seit drei Tagen gibt es Abends Rindertatar und was soll ich sagen..............sie LIEBEN es.

 

 

20.1.2019

Neue Bilder sind eingestellt.

 

 

19.1.2019

Alle Glücksbehrchen haben ihre Augen geöffnet und laufen fleißig durch die Wurfkiste. Sobald der Eingang geöffnet ist, kommen die Ersten angewackelt und schauen interessiert nach draußen. Die ganz Mutigen sind auch schon rausgeklettert, um die Welt außerhalb der sicheren vier Wände zu erkunden. Andere bleiben lieber daheim und spielen miteinander oder kuscheln.

Freda besucht die Behrchen regelmäßig und wird freudig begrüsst. Die kleinen Mäuse klettern wild auf ihr rum und sie putzt da, wo Mama was übersehen hat. 

Die erste Wurmkurrunde haben wir ohne Probleme überstanden. Allerdings lecker fanden sie das fiese Zeug nicht.

 

 

14.1.2019

"Zwei Dinge hatten wir, die unsere Kindheit zu dem machten, wie sie war - Geborgenheit und Freiheit."

von Astrid Lindgren

 

 

 

13.1.2019

Einige Behrchen öffnen langsam ihre Augen und entdecken ihr kleine Wurfkistenwelt ganz neu. Andere machen ihre ersten sicheren Schritte und kommen in kurzer Zeit von einem Ende der Kiste zum anderen Ende. Bauchplatscher halten sie nicht davon ab, sich wieder hoch zu stemmen und es erneut zu versuchen. Auch ihre Geschäfte erledigen sie immer häufiger im Stehen. Die meiste Zeit des Tages wird allerdings noch schlafend verbracht.

Es macht uns sehr viel Freude, ihre Entwicklung zu beobachten. Alle haben ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt und auch die ersten unterschiedlichen Charakterzüge lassen sich erkennen.

 

 

9.1.2019

Jetzt sind unsere Glücksbehrchen schon eine Woche alt und der erste hat die ein Kilo Marke geknackt. Das macht Mama und uns sehr stolz. 

Langsam wird es auch ein bißchen ruhiger, der Alltag hat sich eingespielt und Alva ist routinierter. Außerdem hat sie mit Freda eine großartige Tante, von uns liebevoll Auntie genannt, an ihrer Seite. Manchmal liegt sie einfach nur neben Alva und beobachtet alles ganz genau. Oder sie  reinigt ausgiebig Alva' s Ohren und hilft beim Sauberlecken der kleinen Racker.

Es ist wunderschön zu sehen, wie toll die Beiden miteinander harmonieren. 

 

 

6.1.2019

Wir haben den Sonntag genutzt, um die kleinen Glücksbehrchen ins rechte Licht zu rücken. Es war nicht immer leicht, aber wir haben das Beste draus gemacht. Die neuen Bilder findet man unter den Seiten der einzelnen Glücksbehren.

 

 

3.1.2019

Die ersten Bilder von unserem A-Wurf sind eingestellt.

 

 

2.1.2019

Pünktlich zum neuen Jahr konnten wir unseren A-Wurf willkommen heißen. 

 

Nach anstrengenden Tagen erblickte Aido junior vom Behrenglück als Erster das Licht. Er machte Alva zur stolzen Mutter.

Es folgten lange Stunden, in denen Alva kämpfte, wir bangten und leider zwei Welpen, einen anderen Weg einschlugen. Angel, Alva's erste Tochter und ihr Bruder Anjo reisen nun gemeinsam ans Ende des Regenbogens. Es schmerzt uns sehr, aber das Wissen, dass sie gemeinsam reisen, hilft uns dabei.

 

Nach einem Notkaiserschnitt und bangen Stunden, konnten wir Alva und sieben weitere Welpen gesund und munter in die Arme schließen.

 

Alva hat 5 bildschönen Söhnen und 3 wunderhübschen Töchter das Leben geschenkt. Sie erholt sich nun beim Kuscheln mit ihren Kleinen von den anstrengenden und aufregenden Tagen.